SALON OF ORDINARY MATTERS

Gemälde / Zeichnungen – Michel Schneider

 

Die Malerei Michel Schneiders (*1982) ist ein Spiel mit Auge, Realität und Kunst. Seine Bilder durchschreiten die Epochen der Kunstgeschichte ohne sich von ihr abhängig zu machen. In seinen bisherigen Werken führt die Meisterschaft des Handwerks eine mehr als talentierte Liason mit der Kunstgeschichte.
Michel Schneider war bis 2011 Meisterschüler bei Prof. Astrid Klein an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Er lebt und arbeitet zur Zeit in Leipzig. Eine Auswahl seiner Werke wird bis zum 27. Februar in unserer Galerie zu sehen sein.


Vernissage:
Freitag, den 24. Januar 2020 um 19:00 Uhr

Ausstellung: bis zum 27. Februar 2020
Öffnungszeiten:
Di – Sa, 16:00 – 19:00 Uhr

Fantom e.V.  – Netzwerk für Kunst und Geschichte(n)
Hektorstraße 9-10
10711 Berlin (Nähe Adenauerplatz)
Tel. 030.432 093 68

www.fantom-online.de
info@fantom-online.de
www.facebook.com

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: