Zerstörte Vielfalt

Lesung mit Texten  von Siegfried Kracauer zum Untergang der Weimarer Republik.

Freitag 15.11.2013, 19.00 Uhr

Vortragender ist Georg Steinmeyer, geboren 1972 in Krefeld, der 2006 mit einer Arbeit über Siegfried Kracauer promovierte.

Siegfried Kracauer, Journalist, Soziologe und Filmwissenschaftler, zählt mit seinen Aufsätzen für die Frankfurter Zeitung zu den wichtigsten Beobachtern der Weimarer Republik. Deren Untergang erlebte er zugleich als Zeuge und als Betroffener – nach dem Reichstagsbrand am 28. Februar 1933 musste er wie viele andere Deutschland verlassen. Den Brand aber beziehungsweise den Morgen danach hat er unmittelbar vor seiner Flucht noch als Augenzeuge beschrieben – der kurze Text ist ein einzigartiges Dokument für Kracauers fast seismographische Wahrnehmung für das, was um ihn herum geschieht: Im Gegensatz zu manch anderen, die meinten, Hitler werde nur eine kurze Episode sein, hat er von Beginn an erkannt, dass mit dem Reichstag nicht nur ein Gebäude, sondern die Demokratie verbrannte und ein Zivilisationsbruch von nie dagewesener Dimension eingeläutet wurde.  Das 80. Jahr dieser Ereignisse bietet Gelegenheit, in der Charlottenburger Galerie Fantom, nur wenige Meter von Kracauers damaliger Berliner Wohnung entfernt, seinen Artikel „Rund um den Reichstag“ und einige weitere Texte aus den Jahren 1930 bis 1933, die Einblicke vermitteln in die Stimmung der untergehenden Weimarer Republik, zu Gehör zu bringen.

Link zu berlin.de

Die Veranstaltung findet statt mit freundlicher Genehmigung der Suhrkamp Verlags.

EINTRITT FREI

Fantom e.V.  – Netzwerk für Kunst und Geschichte(n)
Hektorstr. 9 – 10
10711 Berlin (U-7 Adenauerplatz)
Tel. 030.432 093 68
info@fantom-online.de
www.fantom-online.de
www.facebook.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: