Life-Songs

Ein musikalischer Abend mit der polnisch-australischen Musikerin Gosia Winter

Sonntag, 8. Mai 2011 – 18.00 Uhr – Galerie Fantom

Galerie Fantom e.V.

Hektorstr. 9-10
10711 Berlin (U7 Adenauerplatz)
Tel. 030 432 093 68
www.leselounge-birgitbauer.de
www.fantomonline.wordpress.com
www.facebook.com

Eintritt: € 5,00

Life-Songs
Gosia Winter wurde 1982 in Polen geboren. 1984 flüchtete die Familie nach West-Berlin und emigrierte dann in die australische Wüste. In der einsamen Wüstenweite entdeckte sie im Alter von elf Jahren für sich die Musik und sie begann, sich das Gitarrespielen selber beizubringen.

In Perth spielte Gosia Winter über zwölf Jahre in verschiedenen Bands, bevor sie im Frühjahr 2009 ihre erste LP „Small Inconsistent Truths“ (Firestarter, AU) veröffentlichte. Seit drei Jahren lebt sie nun in Berlin. Neben der Zusammenarbeit mit „Wire and String“ (Tartaruga Records) und „Winters“ (free net release), konzentriert sie sich auf ihre Solo-Karriere.

Gosia Winter ist eine hingebungsvolle Musikerin. Ihre lyrischen Songs sind feinsinnig und ihre von Jazz, Folk und experimenteller Musik inspirierten Kompositionen besitzen eine ganz eigene musikalische Ausdrucksweise. Kritker beschreiben ihre Musik als „avant-folk“ und „carefully crafted“.  www.myspace.com/gosiawinter


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: