Sergey Voronzov – „Weihnachtsspiel“

Ausstellung Sergey Voronzov

Eröffnung Donnerstag, 6. Januar – 19.00 Uhr

Ausstellung vom 06.01.2011-19.01.2011
Öffnungszeiten Do-So 17.00-20.00 Uhr

Das „Weihnachtsspiel“ ist die neue Bilderserie von Sergey Voronzov, wo er hinter harmlosen Spielchen mit Weihnachten die schon zum Klischee gewordene Russische Avantgarde der 20er und 30er Jahre präpariert: eine progressive, mächtige, einflussreiche Kunstart, die sich mit der Zeit in ein Plüschtier verwandelte.

Nach seiner Gewohnheit und mit dem für ihn typischen Humor kommt Sergey Voronzov direkt zum Thema. Aufrichtig und sogar etwas naiv verbindet er seine komplizierten Assoziationen mit Motiven der berühmten Arbeiten von russischen Künstlern Anfang des 20.Jahrhunderts. Am Ende des Spieles kommen starke, selbstständige, ironische, absurde und in ihrer künstlerischen Darstellung wunderbare Bilder zur Welt.

Die russisch-orthodoxen Christen feiern am 7. Januar Weihachten. Diesen  Anlass nutzt der in Berlin lebende russische Künstler Sergey Voronzov für die Ausstellung zu diesem Thema.

Die Vernissage findet am russisch-orthodoxen Heiligen Abend, russisch Sochelnik oder Koljadki geannt, am 6. Januar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: