Kracauer & Adorno

Liebe Kracauer- Freunde,

Georg Steinmeyer hat am Freitag, den 16. April bei Fantom e.V. einen ganz wunderbaren Vortrag gehalten zum Thema:

„Freundschaft mit Distanz: Siegfried Kracauer und Theodor W. Adorno. Ihre Einschätzung über den Nationalsozialismus“.

Hier jetzt als pdf zum Download.

Georg Steinmeyer, Jg. 1972, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der TU Berlin studiert und 2006 mit einer Arbeit über „Siegfried Kracauers als Denker des Pluralismus- Eine Annäherung im Spiegel Hannah Arendts“ promoviert. Neben dieser 2008 erschienen Dissertation gibt es von ihm eine Veröffentlichung zur Berlin-Schlossplatz-Debatte (2002), sowie den Aufsatz „Eisenbahn und Sinnlichkeitsverlust. Zur Angleichung der Verkehrsträger im 21. Jahrhundert“ (in: Ästhetik & Kommunikation, Heft 144/145. Berlin, 2009)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: